De>En
12.10.2021

Liebe Filmenthusiasten,

es gibt eine weitere Chance unseren Film Du kannst mich fragen was du willst- Franz Seitz  im Kino zu sehen:

am 21.10.2021 um 19 Uhr im Filmmuseum München, Sankt-Jakobs-Platz1

Die Regisseurin und der Produzent werden für ein Filmgespräch vor Ort sein.

Die Karten gibt es an der Abendkasse.

ACHTUNG es gilt dort die 3 G plus Regelung!  

… … … … Infos zum Film … … … … 

Du kannst mich fragen was du willst – Franz Seitz

Dokumentarfilm 90 Min. D 2021

Regie: Anni Seitz

Schnitt: Kilian Schmid

Musik: Karol Obara

Produzent: Peter Seitz

Synopsis

Franz Seitz bescherte als Produzent dem deutschen Kino Lausbuben, Lümmel und hohe Literatur und brachte für DIE BLECHTROMMEL einen Oscar mit nach Hause. Der steht jetzt im Büro seiner Enkelin Anni Seitz, die in diesem, durch seine Ehrlichkeit und seine Nähe berührenden, Dokumentarfilm auf die Suche nach Leben und Werk ihres Großvaters geht. Viele Fragen, die sie ihm nicht mehr stellen konnte, richtet sie nun an seine privaten  und beruflichen Weggefährten: Unter anderem an Volker Schlöndorff, Hansi Kraus, Uschi Glas und an seine Söhne, so dass nicht nur ein sehr persönliches Portrait entsteht, sondern auch ein ebenso nachdenklich wie humorvoll beschwingtes Panorama des deutschen Films zwischen Aufbruch und Krise.

29.06.2021

 

Liebe Cineasten, 

im Rahmen der Homage an Franz Seitz sind folgende Filme 

in der nächsten Woche als Open Air im Garten des Ebenböckhauses in Pasing zu sehen:

(für mehr Infos einfach auf den jeweiligen Film klicken)

 

2.7. Weltpremiere: DU KANNST MICH FRAGEN WAS DU WILLST (Gast: Regisseurin Anni Seitz)

3.7. DIE BLECHTROMMEL (Gäste: Volker Schlöndorff; David Bennent)

4.7. TONIO KRÖGER (Gast: Mathieu Carrière)

5.7. DIE LÜMMEL VON DER ERSTEN BANK (Gast: Hansi Kraus)

6.7. ERFOLG

7.7. DAS SCHWARZ-WEISS-ROTE HIMMELBETT

9.7. LAUSBUBENGESCHICHTEN (Gast: Hansi Kraus)

 

https://www.pasinger-fabrik.de/Veranstaltung/filmreihe-hommage-an-franz-seitz/ 

https://www.filmfest-muenchen.de/de/programm/news/2021/06/hommage-seitz-pasinger-fabrik/

 

 

24.06.2021

Wir freuen uns, dass

Du kannst mich fragen was du willst – Franz Seitz  

seine Premiere am Freitag, den 2. Juli auf dem Münchner Filmfest feiern kann!

https://www.filmfest-muenchen.de/de/programm/filme/film/?id=6703&f=112

VORSTELLUNGEN

Premiere am Fr. 2. Juli um 21.15 Uhr  –  Open Air Vorstellung im Park des Ebenböckhauses in Pasing

Gäste: Volker Schlöndorff, Uschi Glas, David Bennent, Mathieu Carrière und Hansi Kraus

 

Am So. 04. Juli um 16:00 Uhr  –  im Gloria Palast

24.06.2021

Zwischen dem 2.7. und dem 10.7. sind verschiedene Produktionen von Franz Seitz als Open Air Veranstaltung im Rahmen des Filmfest Münchens im Garten des Ebenböckhauses zu sehen.

 

 

https://www.pasinger-fabrik.de/film/

03.07.2020

STUDIOCANAL-Kinoevent bundesweit am 31. August 2020:

Pressemitteilung

Trailer

11.02.2020

Nach langem Warten ist es bald soweit: Die MOSELFAHRT erscheint auf DVD!
Sie finden den Film ab dem 3. April 2020 überall wo es Bücher und Filme gibt :-)

 

 

11.10.2019

Die Kinopremiere von MOSELFAHRT AUS LIEBESKUMMER fand vor geladenen Gästen am 25.09.2019 in Bernkastel-Kues statt.
Vielen Dank an die Stadt sowie die Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues für den gelungenen Abend!

Empfang MOSELFAHRT

10.09.2019

Die Kinopremiere der digitalisierten und restaurierten Fassung von MOSELFAHRT AUS LIEBESKUMMER findet am 25.09.2019 im Mosel-Kino in 54470 Bernkastel-Kues statt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.moselfahrt.film.

23.05.2019


DER JUNGE TÖRLESS (1966) von Volker Schlöndorff läuft am 28. Mai 2019 um 20 Uhr im Atelier am Bollwerk, Hohe Str. 26, 70176 Stuttgart.

23.05.2019

Ab dem 2. August 2019 ist die DVD mit dem Film in Ihrer Buchhandlung erhältlich.

 

 

08.05.2019

Ab dem 28. Juni 2019 sind beide Filme in Ihrer Buchhandlung erhältlich.

 

07.05.2019

Ab dem 28. Juni 2019 ist der Film bei Ihrer Buchhandlung erhältlich.

 

30.04.2019

Ab dem 31. Mai 2019 ist der Film bei Ihrer Buchhandlung erhältlich.

 

14.10.2019

DIE BLECHTROMMEL am 29.03.2019 um 19 Uhr im Filmmuseum Potsdam

Das rbb Fernsehen, die Filmuniversität Babelsberg und das Filmmuseum Potsdam gratulieren Volker Schlöndorff zum 80. Geburtstag und feiern den international bedeutenden und erfolgreichen Regisseur und Honorarprofessor der Filmuniversität mit der Wiederaufführung seines Meisterwerks »Die Blechtrommel« als Director's Cut.

 
23.05.2019


Ab dem 31.05.2019 ist der Film bei Ihrer Buchhandlung erhältlich.

 

24.04.2019


BRD 1964, R: RUDOLF JUGERT, 97’
Dienstag, 13. November 2018, 20.00 Uhr
Zeughauskino Berlin




24.04.2019


BRD 1964, R: ROLF THIELE, 90’
Sonntag, 18. November 2018, 18.00 Uhr
Zeughauskino Berlin




24.04.2019


BRD 1963, R/B: ROLF THIELE, 100’
Samstag, 10. November 2018, 21.00 Uhr
Zeughauskino Berlin




24.04.2019


BRD 1963, R/B: ROLF THIELE, 88’
Samstag, 03. November 2018, 21.00 Uhr
Zeughauskino Berlin





06.10.2017

 








MOSELFAHRT AUS LIEBESKUMMER
demnächst im Kino!

>> Download Flyer

 

23.12.2014

Steppenlauf – die neue Koproduktion von Seitzfilm mit dem SWR.
http://www.seitzfilm.de/filme.html?view=movie&movie_id=93

Ein Film von Anni Seitz
Kamera, Florian Langanke
Schnitt, Daniela Hoelzgen










04.06.2014

mit Volker Schlöndorff, Angela Winkler und Katharina Thalbach













 

 

07.06.2013


Viel Freude beim Surfen und weiterer Inhalt wird folgen.

Unterkategorien